hornre

FeE II

Endlich war es dann so weit, daß wir im Großraumbüro mit unseren Arbeitsplätzen die endgültige Position einnehmen konnten.
Der Leitplatz, von dem aus die Entstörer eingesetzt wurden, war erweitert worden und hieß nun Einsatzplatz. Trotzdem verteidigte unser Senior-Kollege Willi K. tapfer seine Position als „primus inter pares“.
Zur Beschleunigung der internen Arbeitsvorgänge waren die einzelnen Arbeitsplätze mit einer supermodernen Hochkant-Taschenförderanlage verbunden worden. Die Störungsaufträge mußten in eine Kunststoff-Tasche gesteckt werden, die man hochkant auf eine Art Förderband stellte. Nun konnte man nur hoffen, daß sie bei dem Platz eintraf, den man vorher mit Metallschiebern programmiert hatte - es war und blieb ein Glücksspiel.
 

1505a

Die Hochkant-Taschenförderanlage
endet im Hintergrund bei der Störungsannahme.
 

1503a

Die Einsatzplatzbeamten Joachim K. und Willi K.
(von vorn nach h.).
 

1502a

Mit der doppelstöckigen Drehtrommelablage wurden die
Störungsaufträge den einzelnen Entstörern zugeordnet
(im Hintergrund der Schreibtisch der Innenaufsicht und
dahinter die Arbeitsplätze der Karteiplatz-Kolleginnen).
 

1504a

Links der Einsatzplatz mit den Kollegen Joachim K. und Peter B.,
rechts der Prüfplatz mit den Kollegen Heinrich Sch. und Ulrich B.
(von links nach rechts).

 

1506a

Der Ausblick von der Störungsannahme
(an der Kartei die Kollegin Margret S.).

 

1507a

Einer der vielen Karteitröge mit der umfangreichen Störungskartei.
 

1508

Der Kollege Eckart Sch. hatte nur einen Gastauftritt in unserer Dienststelle.
 

Hier geht´s weiter:
KLICK!

laufhrn
[Startseite] [Hauswappen] [Beginn] [Lehrjahre1] [Lehrjahre2] [Lehrjahre3] [Lehrjahre4] [Entstoerungsstelle 1] [Entstoerungsstelle 2] [Entstoerungsstelle 3] [Entstoerungsstelle 4] [Wehrdienst] [Wehrdienst2] [Wehrdienst3] [Wehrdienst4] [Wehrdienst5] [1Schuetzenleben] [2Schuetzenleben] [Die Kameradschaft 01] [Die Kameradschaft 02] [Die Kameradschaft 03] [Die Kameradschaft 04] [Die Kameradschaft 05] [Grenzerfahrung] [Grenzerfahrung1] [Grenzerfahrung2] [Impressum]